Meine Arbeiten setzen auf Individualität, Einfachheit und Funktion und meiden jeden flüchtigen Zeitgeist.

Nach Beendigung meiner Keramiker-Ausbildung, Ende der 1980er Jahre, war ich für mehrere Firmen in Produktion, Design und Gestaltung tätig.
2012 begann ich mit einer eigenen Produktlinie und gründete meine erste Werkstatt im Osnabrücker Südkreis.
Diese habe ich 2015 mit einer eigenen Kollektion Bärengeschirr in kleiner Auflage erweitert, „The BeaR Company“. Hier ergänzen von mir handgefertigte Miniaturbären Teller, Tassen, Schalen und Dosen und werden so zu begehrten Sammlerstücken (siehe auch Bear Pile). Inzwischen komplettieren auch andere Tiere diese Serie.
Seit Oktober 2017 arbeite ich in meiner Manufaktur am Sutthauser Bahnhof in Osnabrück.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Kai Eckenbach